Werdegang

Dr. med. Thomas Lorz

Medizinstudium in Paris, Rennes und Erlangen, Facharzt für Neurologie, Zusatzbezeichnung Homöopathie, Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, in der Deutschen Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung und im Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte.

Fünfzehnjährige klinische Tätigkeit in Chirurgie, Neurochirurgie, Neurologie und Psychiatrie in München.

Niedergelassen in eigener Praxis seit 2001, seit 2005 in Bayreuth. Seit 20 Jahren Sachverständigentätigkeit im nervenärztlichen Fachbereich.

Dozententätigkeit und Seminare über Erkrankungen des Nervensystems.

Buchpublikationen

  • Homöopathie bei Multipler Sklerose, Elsevier/Urban & Fischer, München 2007
  • Homöopathie in der Kinder- und Jugendmedizin, 2. Aufl., Elsevier/Urban & Fischer, München 2008 (Co-Autor)
  • Leitfaden Homöopathie, 2. Aufl., Elsevier/Urban & Fischer, München 2009 (Co-Autor)
  • Betreuung bei psychischen Erkrankungen, Ein medizinisch-rechtlicher Ratgeber mit 15 Fallbeispielen, Kohlhammer, Stuttgart 2015, Leseprobe, Bestellen