Homöopathie

Die klassische Homöopathie hat andere, ganzheitliche Behandlungsgrundsätze als die Schulmedizin. Zu den Krankheitsbildern, die sich homöopathisch behandeln lassen, gehören vor allem chronische Störungen, aber auch akute Krankheiten:

  • Chronische Krankheiten: Infektanfälligkeit, chronische Bronchitis, chronische Sinusitis, Magen-Darm-Erkrankungen, Rheuma, Asthma, Heuschnupfen, Neurodermitis, Rückenschmerzen
  • Akute Krankheiten: Erkältung, Grippe, Mandelentzündung, Schmerzen, Durchfallerkrankungen, Blasenentzündung, Verletzungen
  • Neurologische und psychiatrische Erkrankungen: siehe nervenärztliche Behandlung

Für das Erstgespräch (Anamnese) reserviere ich Ihnen einen Zeitraum von bis zu zwei Stunden. Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht einhalten können, informieren Sie mich bitte drei Tage vorher.

Falls Sie sich mit dem Thema Homöopathie vertraut machen möchten, finden Sie unter Links eine Buchempfehlung.